Melchior Magazin | Kunst
165
page-template-default,page,page-id-165,bridge-core-1.0.4,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_popup_menu_push_text_top,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-18.0.7,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive

Jonathan Schmidt – Schön Und Gut | N°11

Der Zürcher Musiker Jonathan Schmidt hat sich für Melchior an eine ganz außergewöhnliche Aufgabe gemacht. In der weltberühmten Klosterkirche Einsiedeln, einem Ort, an dem sich Menschen schon jahrhundertelang die großen Fragen des Lebens stellen, sinniert er über die Suche nach dem Schönen, Wahren und Guten nach.

Yamen Hussein – Die Schwalbe | N°9

Credits:

Yamen Hussein

Gedicht von Yamen Hussein in einer Übersetzung von Peter Tarras: jetzt lesen – die Schwalbe (download/pdf)

Der Klang der Alpen | N°9

Johannes Tschudi – Inkonsequenz, die Inkontinenz der Intelligenz – Poetry Slam | N°9

Pines & Rivers – Silence of Love | N°8

GESANG:

Rebecca Theler

GITARRE & GESANG:

Ezechiel Theler

Les Guetteurs – No country for my soul | N°7

GESANG:

v.l.n.r. Ludwig Nestor,
François-Joseph Ambroselli (Fratoun),
Vincent Rodriguez-Patino

VIDEO:

Maria Greda

Salve Regina | N°5

GESANG:

Claudia Bartosch
Hannah Ganneshofer
Miriam Ganneshofer
Klemens Höfer
Martin Glößl
Julia Spiekermann

INSTRUMENTE:

Veronika Weinlich (Cello)
Christian Ganneshofer (Klavier)
Johannes Wunsch

VIERSTIMMIGER SATZ:

Julia Spiekermann